Können Sie Furnierschränke malen? Ja, du kannst! Hier ist ein komplettes Tutorial zum Bemalen von Furnierschränken für ein langlebiges professionelles Finish.

PINTEREST

Ich habe meine Garage in den letzten 6 Monaten langsam umgebaut – etwas, das ich von dem Tag an geplant hatte, als wir vor 3 Jahren in dieses Haus gezogen sind!,

Die garage kam mit vielen Schränken und-Regalen – und ich war wirklich glücklich über Sie, wenn wir eingezogen, aber bald erkannte Sie wurden entweder in wirklich schlechtem Zustand oder nicht effizient aufgestellt.

Im Rahmen eines Abrisses der Garage haben wir alle Schränke (sie fielen alle tatsächlich auseinander, als wir sie abnahmen) mit Ausnahme einer Reihe von Bodenschränken, die in anständiger Form waren und gute Knochen hatten, entfernt.

Wir haben sie jedoch an eine andere Wand verschoben, um sie besser fließen zu lassen.,

Dies sind Furnierschränke und es ist schwer aus den Bildern zu erkennen, aber es gibt 3 verschiedene Schränke mit etwas anderen Furnieren.

Farbe hat eine Möglichkeit, alles neu und frisch zu machen, und ich wollte einen Farbtupfer und eine Veränderung von den langweiligen schmutzigen braunen Schränken.

Können Sie Furnierschränke bemalen?

Sie sicher können!

Der Schlüssel liegt wie bei jedem lackierten Projekt in der Vorbereitung und Auswahl von Grundierung und Farbe., Die richtige Reinigung, um Schmutz und Staub zu entfernen, die richtige Menge zu schleifen und die richtige haftfördernde Grundierung zu verwenden, kann einen großen Unterschied in der Haltbarkeit des Finishs ausmachen.

** * Dieser Beitrag wird von Handy Products gesponsert. Alle Meinungen sind meine eigenen. Vielen Dank für die Unterstützung der Marken, die es ermöglichen, Ihnen neue Projekte zu bringen* * *

* * * Dieser Beitrag enthält Affiliate-oder Referral-Links. Es ist eine Möglichkeit für diese Website, Werbegebühren durch Werbung oder Verlinkung auf bestimmte Produkte und/oder Dienstleistungen zu verdienen., Bitte lesen Sie meine vollständige Offenlegung hier ***

Benötigte Materialien

  • TSP
  • Masking Tape
  • Schleifschwamm – mittlere und feine Körnung
  • Tack Tücher
  • Haftfördernde Grundierung
  • Handliche Farbschale
  • Handliche Farbschale Liner
  • Schaumstoffrolle mit hoher Dichte und Rollenrahmen
  • Pinsel
  • Farbe in Farbe Ihrer Wahl.,

PIN DIESES ZU PINTEREST

Wie zu malen furnier schränke

Obwohl der prozess unten ist für meine garage schränke, sie können folgen die gleiche technik zu malen furnier küche schränke als gut!

Schritt 1-Vorbereiten und Reinigen

  • Beginnen Sie mit dem Entfernen aller Schranktüren und Beschläge. Entfernen Sie auch die Schubladen und leeren Sie sie, um sie beiseite zu legen.
  • Reinigen Sie alle Schmutz und Schmutz zu entfernen., Verwenden Sie am besten TL, um die Schränke gründlich zu reinigen, und wischen Sie sie dann einige Male mit einem feuchten Tuch ab.

Meine Schränke hatten jahrelang Dreck und Dreck und dies war definitiv der längste Schritt im gesamten Prozess.

  • Legen Sie etwas Klebeband um die Schränke – wie an der Basis zum Schutz der Böden oder an den Seiten zum Schutz der Wände.

Schritt 2 – Sand

  • sand Gründlich die Oberfläche mit mittlerer Körnung.,

Dieser Schritt ist der Schlüssel zu einem lang anhaltenden Abgang. Es stellt sicher, dass die Oberfläche rau genug für die Grundierung und Farbe zu haften.

Dafür verwende ich gerne meine Schleifschwämme, da sie leicht zu halten sind. Sie könnten einen elektrischen Schleifer verwenden, aber es kann zu streng sein und das Furnier abschleifen.

Ich ging über alle Türen, Schubladenflächen und den Gesichtsrahmen des Schranks.

  • Wischen Sie am Ende des Schleifens den gesamten Staub von den Oberflächen ab. Ich benutze dafür gerne Tack-Tücher.,

Schritt 3-Primer

  • Tragen Sie die Grundierung mit einem Pinsel und einer Schaumstoffrolle von guter Qualität auf.

Ich benutze die Rolle gerne, um auf große Flächen wie Schranktüren und Schubladen zu rollen. Für den Gesichtsrahmen benutze ich den Pinsel. Die Verwendung einer Rolle von guter Qualität auf größeren Flächen stellt sicher, dass keine Pinselstriche sichtbar sind.

Die Wahl der primer ist sehr wichtig. Ich schlage vor, eine haftfördernde Grundierung wie diese zu verwenden, die ich verwendet habe.,

  • Die Grundierung 4-6 Stunden trocknen lassen und dann mit dem Schleifschwamm leicht schleifen, gefolgt von der Reinigung des gesamten Staubes und dann der nächsten Grundierung.

Nehmen wir uns eine kurze Minute Zeit, um über das praktische Farbfach zu sprechen! Es hat ein robustes Design mit Griffen an beiden Enden, die es leicht zu tragen machen und kommt mit Liner so aufräumen ist einfach. Ich liebe besonders den magnetischen Bürstenhalter, der es einfach macht, in Projekten wie diesen zwischen Rolle und Pinsel zu wechseln.,

PINTEN SIE DIES AN PINTEREST

Schritt 4 – Malen

Das Malen ist ein dreistufiger Prozess-

  • Verwenden Sie einen Pinsel, um die Innenkante der schrankrahmen und die Abschlepptritte.
  • Verwenden Sie eine Rolle, um die großen Flächen wie die Seiten und die Vorderseite des Schrankrahmens zu streichen.,
  • Malen Sie mit einer Rolle beide Seiten der Schranktüren

  • Warten Sie, bis jede Schicht ausgehärtet ist, bevor Sie zur nächsten Schicht übergehen – also ca.

Es bedeutet viel Geduld, aber es ist wichtig für ein starkes Finish! Ich bin mir ziemlich sicher, dass Sie nicht möchten, dass sich die Farbe mit der Zeit ablöst, was zu einem Schrank führt, der unordentlicher ist, als Sie zuerst begonnen haben.

Denken Sie daran, mehr dünne Mäntel sind besser als ein paar dicke Mäntel.,

  • Achten Sie darauf, zwischen den Schichten mit einem feinen Schleifschwamm leicht zu schleifen und den Staub zwischen den Schichten zu entfernen.
  • Sobald die letzte Schicht fertig ist, ziehen Sie das Klebeband ab, bevor die Farbe trocknet, um saubere Linien zu erhalten.

Malen ist mein Lieblingsschritt! Sie können sehen, wie die Transformation mit der Farbe zum Leben erweckt wird!

Ich verwende gerne eine Semigloss-Latexfarbe für die Schränke., Ich habe Dragonfly von Behr verwendet, um die Schränke zu bemalen, um sie an die andere Feature-Wand zu binden.

Schritt 5 – Setzen Sie es wieder zusammen!

Sobald die Farbe für etwa 48 Stunden ausgehärtet ist, können Sie den Schrank wieder zusammen-re-befestigen Sie die Hardware und Scharniere.

Das war ‚ s! Zeit, Ihre neu lackierten Schränke zu bewundern!

Wie bereits erwähnt, kann dieser Vorgang zum Lackieren von Furnierschränken verwendet werden – Küche, Bad, Garage… Sie nennen es.

Ich überlasse Ihnen dies vor und nach dem Vergleich., Die Kraft der Farbe ist erstaunlich!

PINTEN SIE DIES AN PINTEREST

Wenn Sie Ihre Furnierschränke bemalen, würde ich es gerne sehen! Mailen Sie mir an oder teilen und markieren Sie mich auf Instagram @anikasdiylife.com. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was du machst!,

Mehr malerei tutorials-

  • Wie zu malen outdoor holz
  • Wie zu aktualisieren schränke mit Gel fleck
  • Wie zu malen unfinished kiefer möbel

Materialien

  • TSP
  • Masking Tape
  • Schleifen schwamm medium und feine grit
  • Tack tücher
  • li>

  • Haftfördernde Grundierung
  • Farbe in Farbe Ihrer Wahl

Anleitung

  1. Entfernen Sie alle Schranktüren, Schubladen und Beschläge.
  2. Reinigen mit TSP zu entfernen schmutz und schmutz dann wischen sie mehrmals mit einem feuchten tuch.,
  3. Verwenden Sie Klebeband um die Schränke, um den Boden und die Wände zu schützen.
  4. Sand durch mit einem medium grit schleif schwamm dann wischen sie mit einem tack tuch.
  5. Tragen Sie die Grundierung mit einem Pinsel und einer Schaumwalze von guter Qualität auf. 4-6 Stunden trocknen lassen und dann mit einem Schleifschwamm schleifen.
  6. Lackschränke in Ihrer Wahl der Farbe. Zwischen den Schichten 24 Stunden aushärten lassen. In jeder Schicht mit einem feinen Schleifschwamm schleifen.
  7. Sobald die letzte Schicht fertig ist, ziehen Sie das Klebeband ab, bevor die Farbe trocknet, um saubere Linien zu erhalten.,
  8. 48 Stunden aushärten lassen und dann alles wieder zusammensetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.