1892shares
  • Share
  • Tweet
  • Pin

Durch die Ausführung dieses Blogs werde ich oft gefragt: „Was sind die besten Wanderorte in Südkalifornien?“Dies ist zwar eine schwierige Frage, aber es fällt mir leicht, meine aktuellen Favoriten einzugrenzen. Davon abgesehen hat Kalifornien dem Wanderer eine Menge zu bieten, und obwohl ich seit Jahren hier wandere, bin ich sicher, dass andere zu dieser Liste hinzugefügt werden, da ich die Zeit habe, sie zu entdecken., Also, in keiner bestimmten Reihenfolge, hier sind meine zehn Lieblingswanderungen in Südkalifornien. Fügen Sie Ihre Favoriten in den Kommentaren.

Das Hollywood-Zeichen

Nichts sagt Kalifornien aus wie eine Reise zu seinem Wahrzeichen, dem Hollywood-Zeichen. Diese Wanderung führt Sie durch die Hollywood Hills, vorbei an der alten Batcave vom 60 ‚ s TV und hinter dem Hollywood Sign. Sie können nicht näher als 30 Fuß zum Schild kommen, aber es ist wirklich erstaunlich, einen Teil der Geschichte aus der Nähe zu sehen und einen Blick auf Los Angeles mit dem Schild vor der Stadt zu bekommen, anstatt dahinter., Sie können es auch vom Wisdom Tree Trail aus wandern.

Devils Punchbowl

Auf der anderen Seite des Berges Baldy in der Stadt Pearblossum befindet sich ein Park namens Devil ‚ s Punchbowl, der vor Tausenden von Jahren durch die Bewegung der Erde geschaffen wurde. Die Landschaft hat Felsen, die unter der Erde aufsteigen und eine seltene Schönheit bieten, die neben der umliegenden Wüste fehl am Platz aussieht. Die Felsen können geklettert oder einfach nur genossen werden, je nach Ihren Wünschen., Es ist ein einzigartiger Ort, um einen Nachmittag mit vielen zusätzlichen Wanderwegen zu verbringen.

Mt Baldy

Es gibt großartige Gipfel in Südkalifornien wie San Gorgonio und Cucamonga Peak, aber für mich wird es nicht besser als Mt Baldy. Für die Leute, die nur die Erfahrung wollen, können Sie die Straßenbahn nach oben nehmen und die 8 Meilen Hin-und Rückfahrt zum Gipfel gehen; Für die Hardcore können Sie jedoch die Skihüttenroute nehmen. Dieser Weg, während nur 8 Meilen, bringt Sie auf und zurück über 4000 Meter Höhe — ein echter Grind., Die Aussicht vom Gipfel ist unübertroffen. Ein Muss in Südkalifornien.

Sturtevant Falls

Ich liebe diese Wanderung, weil sie so einfach oder so schwer ist, wie Sie sie machen. Sie können es auf dem Mt Wilson Summit Trail wandern und eine 15-Meilen-Schleife machen, oder Sie können einfach zu Sturtevant Falls und zurück wandern, um es zu einem ungezwungenen Drei-Meilen-Spaziergang zu machen. Der Weg zu den Wasserfällen ist einer der schönsten in der Gegend von LA, da es einen unberührten Bach gibt, der den Weg umarmt, und viele kleine Hütten auf dem Weg., Den Wasserfall am Ende zu sehen, ist ein fantastisches Sahnehäubchen.

Der Slot in Anza Borrego

Der Slot ist eine der einzigartigsten Wanderungen in Kalifornien, was ihn unvergesslich macht. Die Slot Hike befindet sich im oft übersehenen Anza Borrego State Park und bringt Sie in einen Slot Canyon und lässt Sie etwa eine halbe Meile hindurchlaufen. An einigen Stellen wird der Canyon so klein, dass Sie seitwärts gehen müssen, um durchzukommen, da die Decke weiter ansteigt, bis Sie sich etwa 75 Fuß unter der Canyonwand befinden., Am Ende gibt es sogar einen kleinen Bogen, der die beiden Seiten verbindet (wie auf dem obigen Foto zu sehen). Es ist ein Muss für den Abenteuersucher, ist aber nur über einen schwer zu findenden Feldweg erreichbar.

Barker Dam in Joshua Tree

Barker Dam ist eine der zugänglicheren Wanderungen auf der Liste; es ist ungefähr anderthalb Meilen Schleife. Die Schönheit dieser Wanderung ist jedoch nicht zu unterschätzen. Es gibt Hunderte von Felsen, auf die Sie klettern können, ein trockenes Bachbett, alte Geschichte von Viehzüchtern und sogar indische Petroglyphen am Ende., In einem Nationalpark mit vielen Attraktionen muss dies einer meiner Favoriten sein.

Brücke ins Nirgendwo

Eine der beliebtesten Wanderungen in Südkalifornien, diese Wanderung zur berühmten Brücke führt Sie 5 Meilen hin und her über mehrere Flussübergänge, um eine Brücke zu erreichen, die scheinbar mitten im Nirgendwo gebaut wurde. Diese Brücke war zu einem bestimmten Zeitpunkt Teil einer Straße, aber jetzt, da die Straße weggespült wurde, ist sie nur noch eine Brücke für sich. Oh ja, und Sie können Bungee jump off davon!, Eine ausgezeichnete Wanderung für den Sommer, da Sie bestimmt nass werden.

Escondido Falls

Diese Wanderung befindet sich direkt am Pacific Coast Highway in der Nähe des schönen Point Dume. Die Escondido Falls Hike ist eine vier Meilen lange Wanderung, die Sie zu den drei Ebenen der Escondido Falls führt. Die erste Stufe ist schön, aber drücken Sie auf die dritte Stufe, wenn Sie können. Die dritte Stufe fällt über 100 Fuß und hat ein moosbedecktes Äußeres, das wirklich schön ist und fast unmöglich vollständig zu fotografieren ist., Seien Sie gewarnt: Es erfordert ein riskantes Klettern, um zur dritten Stufe zu gelangen, also versuchen Sie es nicht, wenn Sie denken, dass Sie es nicht schaffen können.

San Jacinto von der Straßenbahn

Das Hotel liegt nur Meilen von Palm Springs, San Jacinto gipfelt auf über 10.000 Fuß wie Mt Baldy. Was diese Wanderung episch macht, ist, dass Sie die Palm Springs Tram 8.000 Fuß hochfahren können, bevor Sie vom Drop-Off-Punkt zum 6 Meilen entfernten Gipfel wandern. Sie denken vielleicht, dass diese Wanderung wegen der Straßenbahn einfach ist, aber es ist immer noch eine herausfordernde Wanderung in großer Höhe, also stellen Sie sicher, dass Sie viel Wasser mitbringen., Wenn Sie nicht auf dem Weg zum Gipfel sind, gibt es auch viele schöne Dinge zu sehen, wenn Sie nur um die vielen Rundwanderwege gehen, die von der Straßenbahnhaltestelle aus beginnen.

Cowles Mountain

Cowles Mountain in San Diego ist keine super einzigartige Wanderung im Vergleich zu anderen Wanderungen auf dieser Liste, aber es ist einer der lokalen Favoriten und eine großartige Möglichkeit, ein Training zu machen und einige schöne Ausblicke zu sehen. Was es für Wanderer so faszinierend macht, ist, dass es Ihnen einen unvergleichlichen Blick auf die Innenstadt von San Diego, Coronado und sogar Tijuana, Mexiko, bietet, wenn es ein klarer Tag ist., Es ist auch der höchste Punkt in San Diego.

Potato Chip Rock

Als eine der weniger bekannten Wanderungen in San Diego führt diese Wanderung bis zum Gipfel des Mount Woodson. Die Hauptattraktion ist dieser massive Felsen direkt unter dem Gipfel, der eine kartoffelchipartige Kurve hat, auf der Sie hinausgehen können. Es macht Spaß, sich hier ein Bild zu machen und nur die schöne Aussicht zu sehen. Obwohl es auf dem Bild klein aussieht, ist es nicht im wirklichen Leben. Schauen Sie es sich selbst an und lesen Sie hier mehr über Potato Chip Rock.,

Murphy Ranch

Wird es verrückter als eine Wanderung, nur 20 Minuten von der Innenstadt von LA entfernt, die Sie zu einem alten verlassenen Nazi-Lager in Pacific Palisades führt? Diese Wanderung hat viel urbanen Verfall, was ich normalerweise nicht gerne auf einer Wanderung sehe, aber weil sie so viel verrückte Geschichte hat, ist sie hier einzigartig. Es gibt auch eine verrückte Treppe, die direkt die Seite eines Berges hinunter führt. Lesen Sie meinen massiven Beitrag auf Murphy Ranch hier.,

Big Horn Mine

Ich liebe diese Wanderung eingebettet in die Berge über Wrightwood, vor allem, weil es eine leichte Wanderung für Leute ist, die nicht viel gewandert sind, aber am Ende mit dieser 80-jährigen verlassenen Mine eine so coole Auszahlung haben. Die Mine ist in verschiedenen Ebenen der Missachtung, aber es ist immer noch ein großartiger Ort zu fotografieren oder zu erkunden. Lesen Sie hier mehr über Big Horn Mine.

Höhle der Munits

Diese Wanderung beweist einmal mehr, dass Südkalifornien wirklich alles hat!, Eingebettet in die Stadt Tarzana, Was als langsamer Spaziergang beginnt, führt Sie schnell in eine Kaminhöhle, oben und über einen bewachsenen Grat, bevor Sie oben auf dem Castle Peak mit einem schönen Blick auf die Stadt enden Stadt unten. Lesen Sie hier über Cave of Munits.

Torrey Pines State Reserve

Wenn Sie die schöne und einzigartige Welt des kalifornischen Küstenwanderns erleben möchten, dann ist Torrey Pines eine der Wanderungen, die Sie unternehmen müssen., Mit verrückten Felsformationen, spektakulären Aussichten und kilometerlangen Wegen ist es einer dieser Orte, zu denen ich oft zurückkehre.

Mishe Mokwa Trail to Sandstone Peak

Diese Wanderung entlang der wunderschönen Küste in Malibu ist sowohl eine herausfordernde Wanderung als auch ein fantastisches Beispiel für die SoCal-Küstenlandschaft. Es hat einige viele lustige Dinge vom Balancing Rock bis zum Inspirationspunkt zu sehen. Ich kann es nicht mehr empfehlen, lesen Sie meinen vollständigen Beitrag hier.,

Kelso Dunes

Die Kelso Dunes, eine der massivsten Sanddünen Kaliforniens, sind ein Muss für jeden Abenteurer. Diese Wanderung ist nicht einfach, da der Sand brutal sein kann, aber wie oft sehen Sie die obige Ansicht und spüren dieses massive Gefühl der Erfüllung? Es gibt viele Wanderungen im Mojave National Preserve, aber das ist mein Favorit. Lesen Sie hier mehr über die Kelso Dunes.,

The Rings Trail

Mein Lieblingspfad im Mojave National Preserve ist zwar nicht schwierig, aber diese kurze Wanderung ist atemberaubend. Es beginnt langsam, aber sobald Sie den Hang passieren und zurück in den Mojave gehen, werden Sie von der verrückten Landschaft begeistert sein. Wenn Sie sich mit den alten Ringen auf den Weg machen, werden Sie diese Wanderung sicher genauso genießen wie ich.

Ranchos Palos Verdes Shipwreck Hike

Wandern zum Wrack des griechischen Dominators in Ranchos Palos Verdes ist eine einzigartige Wanderung., Es ist an der Küste, also ist es über Felsen dann die ganze Zeit, aber es endet mit vielen Ruinen aus dem Schiffswrack, die Sie direkt am Strand sehen können. Einige Leute mögen es nicht, da es über Felsen und langsam geht, aber ich fand die Auszahlung und Geschichte super Spaß.

Echo Mountain Ruins

Während die Wanderung selbst meist nur ein langer Aufstieg ist, ist die Auszahlung an der Spitze ziemlich großartig. Wenn Sie dort ankommen, werden Sie in die Geschichte eintauchen, während Sie die Ruinen eines einst großen Herrenhauses am Hang erkunden., Es dient auch als schöne Aussicht über die Stadt unten.

San Gorgonio Peak

Während dieser Gipfel nicht leicht genommen werden sollte und man ausgiebig trainieren sollte, ist er einer der besten Wanderwege in Südkalifornien und führt zum höchsten Gipfel Südkaliforniens. Wenn Sie daran interessiert sind, lesen Sie hier mehr darüber.

Sie können sich auch meine große Liste der südkalifornischen Wasserfälle und besten kalifornischen Tageswanderungen ansehen, um zusätzliche Wanderideen zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.