Aufgrund des Tax Cuts and Jobs Act können LKW-Fahrer, die auf einem W-2 gemeldete Löhne erhalten, keine Gegenstände wie Kilometerstand und Reisen mehr von ihren Steuererklärungen abziehen. Die IRS entfernte arbeitsbezogene Reisekosten (Formular 2106) aus der individuellen Einkommensteuererklärung für die meisten Steuerzahler.,

Wenn Sie jedoch als „unabhängiger Auftragnehmer“ eingestuft werden (Löhne werden in der Regel auf einem 1099-Misc in Feld 7 vor dem Steuerjahr 2019 und 1099-NEC in Feld 1 ab dem Steuerjahr 2020 gemeldet), können Sie weiterhin Geschäftsausgaben in Ihrer Steuererklärung geltend machen. Sie müssen einen Zeitplan C ausfüllen, um Ihre Einnahmen und Ausgaben zu melden. Das Programm generiert automatisch einen Zeitplan, um die Höhe der von Ihnen geschuldeten selbständigen Steuer auf der Grundlage des gemeldeten Einkommens zu ermitteln.

LKW-Fahrer, die unabhängige Auftragnehmer sind, können auf der Straße eine Vielzahl von Steuerabzügen geltend machen.,

Kilometerstand, tägliche Essenszulagen, LKW-Reparatur (Wartung), Übernachtungskosten und Gewerkschaftsgebühren sind einige der verfügbaren Steuerabzüge. Lokale LKW-Fahrer können jedoch in der Regel keine Reisekosten abziehen. Weitere Informationen zur Standardmahlzeit finden Sie auf der Website der US General Services Administration (GSA) „Per Diem Rates“. Wenn Sie diese Abzüge geltend machen, können Sie Ihre Steuerschuld senken und einen Teil des im Laufe des Jahres für Reisen ausgegebenen Geldes zurückerhalten., Wide Load Flags

Screwdrivers

Laundry Soap

Tire Iron

Uniforms

Wrenches

Uniform Alterations

*Valid deductions unless reimbursed or paid for by employer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.