Linux ist vielleicht das vielseitigste Betriebssystem zur Verfügung. Das Open-Source-Betriebssystem kann auf einer Vielzahl von Geräten ausgeführt werden und wird in verschiedenen Anwendungen verwendet. Sie finden Linux mit Webservern, Spieleservern, IoT-Geräten, sogar Medienzentren und selbstfahrenden Autos.

Der teuerste Aspekt bei der Installation von Linux ist die Beschaffung der Hardware, nicht des Betriebssystems. Im Gegensatz zu Windows ist Linux gratis. Laden Sie einfach ein Linux-Betriebssystem herunter und installieren Sie es.,

Sie können Linux auf Tablets, Handys, PCs und sogar Spielekonsolen installieren – – – und das ist erst der Anfang.

1. Installieren Sie Linux auf einem Windows-PC oder-Laptop

die Meisten Linux-Benutzer installieren des Betriebssystems auf einem computer. Linux hat eine breite Kompatibilität mit Treibern für alle Arten von Hardware. Dies bedeutet, dass es auf fast jedem PC ausgeführt werden kann, ob ein Desktop-Computer oder ein Laptop. Notebooks, Ultrabooks und sogar veraltete Netbooks laufen Linux.,

In der Tat werden Sie normalerweise feststellen, dass die Installation von Linux älteren Hardware neues Leben einhaucht. Finden Sie, dass der alte Windows Vista-Laptop Probleme beim Booten hat und keine Updates installiert? Sichern Sie einfach Ihre Daten und installieren Sie Linux darauf- – – es ist wie der Kauf eines brandneuen Computers!

Wenn Sie Probleme mit Installations-CDs haben, keine Sorge. Sie können Linux auch auf einem USB-Stick installieren und von dort aus ausführen.

Linux von einem USB-Laufwerk aus ausführen: Machen Sie es richtig?,

Wussten Sie, dass eine vollständige Installation von Linux auf einem USB-Laufwerk zu tun? So erstellen Sie einen Linux-USB-PC in der Tasche!

2. Installieren Sie Linux auf einem Windows-Tablet

Windows-Tablets fallen in zwei Kategorien:

  • Tablets mit einem ARM-Prozessor im mobilen Stil wie Windows RT und Windows 10 S Geräte
  • Tablets mit Desktop-ähnlicher x86-CPU

In fast allen Fällen ist es nicht möglich, Linux auf einem Windows-Tablet mit einem ARM-Chipsatz zu installieren. Der Bootloader auf diesen Geräten ist gesperrt; Es gibt keine Anzeichen dafür, dass sich dies bald ändert.,

Tablets mit einer x86-CPU von Intel können jedoch Linux ausführen. Sie könnten also Ubuntu auf einem Tablet oder etwas Windows-Ähnliches ausführen. Zorin OS verfügt beispielsweise über ein Touch-Desktop-Layout, das es ideal für Tablets macht.

3. Linux auf einem Mac ausführen

Apple-Computer können auch Linux ausführen. Die Optionen hier sind so breit wie für alte Windows-Computer. Sie können Linux auf einem aktuellen Mac (wie dem Macbook Pro) oder sogar auf alten PowerPC-Macs installieren.

In der Tat können diese Desktop-Arbeitspferde von gestern mit einer geeigneten Linux-Version wiederbelebt werden., Alte G3 -, G4-und G5-Macs können frühe Versionen von Mac OS X ausführen, und dies könnte ausreichen. Dennoch kann eine aktuellere Erfahrung mit PowerPC-freundlichen Linux-Distributionen genossen werden.

Mehrere etablierte Linux-Distributionen bieten Builds für PowerPC-Macs an:

  • Gentoo
  • Debian PPC
  • Ubuntu

Während Gentoo einen PowerPC-Build unterhält, haben Debian und Ubuntu MATE die Entwicklung beendet. Diese PowerPC-Versionen sind jedoch weiterhin geeignet, werden jedoch auf eigenes Risiko verwendet., Darüber hinaus sind Unix-ähnliche FreeBSD und OpenBSD lebensfähige Betriebssysteme für einen alten PowerPC-Mac.

Vorsicht bei der Installation von Linux auf alten Macs. Während Sie eine Live-Linux-Umgebung von USB auf einem aktuellen Mac booten können, funktioniert dies auf PowerPC nicht. Stattdessen müssen Sie das Linux-Installationsprogramm auf CD schreiben und von diesem installieren.

4. Krank von Chrome OS? Installieren Sie Linux auf einem Chromebook

Ein anderes Gerät, auf dem Sie Linux installieren können, ist ein Chromebook. Die Cloud-Computing-Plattform von Google ist auf einer Reihe von Computern verfügbar, von Desktops bis hin zu Netbooks wie Laptops mit niedriger Spezifikation und darüber hinaus., Einige der teuersten Laptops, die Sie kaufen können, laufen Chrome OS.

Obwohl dies widersprüchlich erscheinen mag – – – warum für erstklassige Hardware bezahlen, wenn das Betriebssystem auf die Cloud angewiesen ist – – – Linux kann zur Rettung kommen. Software ist verfügbar, um Ihnen zu helfen, ein Chromebook zu entsperren und Linux darauf zu installieren.

Sobald Sie fertig sind, haben Sie einen Computer, der nicht auf Cloud-Speicher angewiesen ist.

5. Installieren Sie Linux auf Ihrem Android-Smartphone oder Tablet

Wenn Sie sich in Linux verliebt haben und es überall hin mitnehmen möchten? Auf mehreren Android-Smartphones und-Tablets kann Linux ausgeführt werden., Aber wie können Sie feststellen, ob auf Ihrem Android-Handy Linux ausgeführt werden kann?

Der beste Weg ist zu besuchen forum.xda-developers.com und eine Suche wie „Linux für „durchführen.

Einige Geräte sind für viele verschiedene Betriebssysteme ausgelegt. Aktuelle Telefone, die besonders zum Entsperren und Installieren von Linux geeignet sind, sind:

  • OnePlus 7 Pro
  • Pixel 4
  • Zenfone 6
  • Moto G7

Da Android auf Linux basiert, ist es sehr selten, ein Android-Gerät zu finden, auf dem das Betriebssystem nicht ausgeführt wird., Es ist jedoch viel einfacher, die Befehlszeilenversion von Linux anstelle einer Desktop-Umgebung auszuführen.

Beachten Sie, dass das Ergebnis möglicherweise nicht ganz das ist, wonach Sie suchen. Sie können Linux jedoch auch auf Android-Geräten als App ausführen.

Leider können Sie Linux nicht auf einem iPhone oder iPad installieren.

6. Linux auf einem alten, Nicht-Android-Handy oder Tablet

Bekam ein paar quid Ersatz? Vielleicht haben Sie einige alte Telefone oder Tablets herumliegen, die Sie übersehen haben? Sie sehen, nicht alle mobilen Geräte sind gleich., Einige verfügen über spezielle Funktionen, Hardware und Software, die eine erhöhte Kompatibilität mit anderen Betriebssystemen ermöglichen.

Ein besonders gutes Beispiel ist das HTC HD2. Ursprünglich 2009 für Windows Mobile veröffentlicht, kann dieses Telefon entsperrt werden und unterstützt

Ebenso kann die stilvolle kurzlebige iPad-Alternative von 2011, das HP TouchPad, ähnlich angepasst werden.

Beide haben Versionen von Ubuntu Linux für sie entwickelt, aber es könnte einige Zeit dauern, um funktionierende Builds aufzuspüren. Starten Sie erneut Ihre Suche bei XDA-Developers.

7., Sie können Linux auf einem Router installieren

Unglaublich, einige Router können Linux ausführen!

Dies ist jedoch kein Standard-Desktop-Build von Linux. OpenWRT und DD-Wrt sind vielmehr benutzerdefinierte Firmware, die die Funktionalität des Routers erweitern soll. Während sie möglicherweise lokale Serverfunktionen bereitstellen, wird Linux-basierte benutzerdefinierte Firmware hauptsächlich verwendet, um OpenVPN-Unterstützung hinzuzufügen.

Weitere Informationen dazu finden Sie in unserem Handbuch zur besten benutzerdefinierten Router-Firmware.

8., Raspberry Pi benötigt Linux

Keine Liste von Geräten, auf denen Linux ausgeführt wird, kann den fantastischen Raspberry Pi übersehen. Diese kreditkarte größe single-board-computer (SBC) ist unglaublich nützlich, geeignet für desktop, robotik, und IoT projekte.

Das Standardbetriebssystem für den Raspberry Pi ist eine Version von Debian Linux namens Raspbian. Es gibt jedoch viele alternative Betriebssysteme für den Raspberry Pi, hauptsächlich Linux.

Der Vorteil der Verwendung von Linux auf dem Raspberry Pi ist, dass jeder schnell loslegen kann. Es startet von einer SD-Karte mit einem darauf installierten Linux-Disk-Image.,

Andere SBCs wurden gestartet, seit der Raspberry Pi kam. Der Raspberry Pi ist jedoch möglicherweise das ultimative Linux-Gerät und spiegelt die angeborene Vielseitigkeit des Betriebssystems wider.

9. Linux auf einer Nintendo Wii

Haben Sie alte Spielkonsolen, die Ihre Schränke verstopfen? Die Nintendo Wii (veröffentlicht im Jahr 2006) kann Linux laufen. Dies fügt Unterstützung für Desktop-Apps sowie die Linux-Spielebibliothek hinzu. In der Zwischenzeit können Sie immer noch Nintendo Wii-Titel spielen.

Im Laufe der Jahre wurden mehrere „Linux on Wii“ – Projekte etabliert., Die Linux-Homebrew-Szene machte das Hacken der Konsole möglich und eignet sich daher auch hervorragend für Retro-Spiele. Für weitere details, überprüfen Sie die Beschreibung auf dem video oben.

10. Installieren Sie Linux auf PS3 und PS4

Besitzen Sie keine Nintendo Wii? Keine Sorge- – – die PlayStation 3 und PS4 können auch Linux laufen.

Das obige Video erklärt, wie man Linux auf einer PlayStation 4 installiert. Dies verwandelt Ihre Konsole im Wesentlichen in einen Gaming-PC mit Spielemulatoren und Steam. Möchten Sie PC-Spiele auf einer PlayStation spielen? Sie können mit Linux.,

In der Zwischenzeit behandelt dieses Video die Installation von Linux auf einer PS3. Das Ergebnis ist ähnlich, aber die niedrigere Spezifikation der PlayStation 3 beeinflusst, welche PC-Spiele Sie ausführen können.

Unabhängig von der Version der Sony-Konsole, die Sie besitzen, beachten Sie, dass diese Hacks nur auf nicht aktualisierten Konsolen funktionieren. Wenn Ihre PlayStation 3 oder 4 kürzlich aktualisiert wurde, nehmen Sie sich Zeit, um einen kompatiblen Linux-Build für die Installation zu finden.

Möchten Sie Linux installieren? Sie haben viel Auswahl!,

Wie Sie aus dieser Liste sehen können, kann Linux auf fast jeder Hardware installiert werden:

  1. Windows PC oder Laptop
  2. Windows tablet
  3. Ein Apple Mac
  4. Chromebook
  5. Android telefon oder tablet
  6. Alte handys und tabletten, pre-Android
  7. EIN router
  8. Raspberry Pi
  9. Nintendo Wii
  10. Sony PlayStation 3 und 4 Konsolen

Dies ist jedoch nur der Anfang. sie werden wahrscheinlich feststellen, dass viele andere Geräte Linux ausführen können

Linux auf Ihrer Hardware installiert? Es ist Zeit, die besten Linux-Apps zu installieren.,

Besuchen MUO.com

Über den Autor

Christian Cawley (1441 Artikel veröffentlicht)

Stellvertretender Editor für Sicherheit, Linux, DIY, Programmierung und Technologie erklärt. Er produziert auch den wirklich nützlichen Podcast und verfügt über umfangreiche Erfahrung im Desktop-und Software-Support. Ein Beitrag zu Linux Format magazine, Christian ist ein Raspberry Pi Tüftler, Lego-Liebhaber und retro-gaming-fan.

Mehr Von Christian Cawley

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.