Nebraska Köpfe nach New Jersey Rutgers im letzten Fußballspiel der Saison Gesicht.

Die Huskers kommen von einem enttäuschenden Verlust für ein COVID-erschöpftes Minnesota-Team. Während die Verteidigung ein anständiges Spiel spielte, war es schwer für die Straftat, loszulegen, und Umsätze erwiesen sich für die Huskers erneut als kostspielig.

Rutgers kommt aus einem 27-24 Überstunden Sieg über Maryland letzte Woche., In den letzten zwei Spielzeiten war Rutgers in den Big Ten sieglos, aber in diesem Jahr haben sie drei Siege.

Die Scharlachroten Ritter werden von einem bekannten Namen geführt, Noah Vedral. Vedral hat 1,257 Yards und neun Touchdowns in der Saison. Bo Melton ist der Top-Empfänger mit 41 Fänge für 547 Yards. Johnny Langan führt die Ritter mit vier Rauschen Touchdowns.

Defensiv wird Rutgers von Olakunle Fatukasi mit 99 Tackles angeführt, darunter 11 Tackles für einen Verlust.

Datum / Uhrzeit: 18., 18: 30 UHR CDT

Ort: SHI Stadium, Piscataway, NJ

Oberfläche: Fieldturf

Opposition Blog: Check out On The Banks

Serienrekord: Nebraska führt die Serie 4-0 aller Zeiten und 3-0 als Big Ten Gegner. Die Huskers gewannen ihr letztes Treffen 27-17 in 2017.

TV: Das Spiel wird im GROßEN Netzwerk übertragen. Eric Collins wird das Play-by-Play machen, mit Ben Leber als Analyst. Es kann auch mit Ihrem Kabel-oder Dish-Login über die Fox Sports-App gestreamt werden.

Radio: Huskers-Sport-radio-Netzwerk. Das Audio kann auch kostenlos live gestreamt werden unter huskers.com., Die Crew wird sein: Greg Sharpe, Matt Davison und Ben McLaughlin. XM 382

Weitere Streaming-Optionen: Die offizielle Huskers-App ist bei iTunes und für Android-Benutzer verfügbar. Eine weitere option ist die TuneIn-app für Spiel-audio.

Wetter: Sonnig mit einem Hoch von 34.

Quoten: Nebraska wird von 6.5 bevorzugt.

Dies ist erst das zweite Mal, dass Nebraska bei Piscataway gespielt hat.

Mit diesem dritten Dezember-Spiel, dies ist das erste Mal in der Schulgeschichte, dass Nebraska drei Spiele im Dezember hatte.,

Quotables

Head Coach Scott Frost kämpfen im Passspiel

„Es ist eine kleine Sache hier und da wieder, und hält plagt unsere offense. Du weißt, ich sagte es nach dem Spiel. Weißt du, ich hatte wirklich das Gefühl, wir würden eine Ecke drehen, weil das Training in den letzten drei Wochen wirklich scharf war und letzte Woche wirklich scharf war. Nur ein kleines Ding hier und da. Wir haben das Spiel so schlecht begonnen, indem wir kein einfaches Spiel getroffen haben, das das Laufwerk getötet hat, hatte ein gekipptes Abfangen, das ein anderes Laufwerk getötet hat, ein schlechter Punt., Wir haben nicht gut genug geschützt und einige offene Jungs vermisst. Wir hatten ein paar Leute auf der Flucht. Ich denke, die Empfänger machen dieses Jahr viel bessere Arbeit, um die Spots zu bekommen und schnell dorthin zu kommen und dort zu sein, wo sie sein sollen. Wir müssen ein bisschen besser beschützen und dafür sorgen, dass wir ihn nicht vermissen.“

Über bewährte Praktiken, die nicht in Siege übersetzt werden

“ Die Verbesserung der Praxis in diesem Jahr führte zu einem besseren Spiel. Wir haben besser gespielt, in Iowa besser ausgeführt, wir haben besser gespielt, in Purdue besser ausgeführt., Vielleicht nehmen wir die Art, wie wir das Spiel begonnen haben, wenn wir noch kein Team sind, das zuversichtlich genug ist, wenn wir das Spiel beginnen. So wie wir es angefangen haben. Weißt du, manchmal können sich Jungs vielleicht einfach umsehen und warten, bis jemand anderes es repariert, oder denken, hier gehen wir wieder, Fehler. Davon abgesehen und Sie wissen, dass wir nach dem ersten Quartal das erste Quartal beendet haben, haben wir es eingeschaltet und auf zwei geraden Laufwerken erzielt und gut ausgeführt. Es ist nur eine Kleinigkeit hier und eine Kleinigkeit dort, und es muss konsequenter sein. Viel davon Samstag waren einige der jungen Spieler, Ich habe gestern Abend viele dieser Jungs angerufen., Für junge Leute in den Big 10, Ich denke, einige dieser Jungs machen einen außergewöhnlichen Job, aber es ist einfach noch nicht konsistent genug und das hat uns am Samstag getötet.“

Tight End Austin Allen auf Noah Vedral

„Noah ist immer noch einer meiner besten Freunde. Ich habe seit der Mittelschule Basketball mit ihm gespielt. Wir waren im selben Team, in denselben AAU-Teams und reden jede Woche. Ich meine, nur weil er auf eine andere Schule gegangen ist, ist es nicht so, als würde ich ihn einfach komplett zur Seite schieben. Er ist immer noch einer meiner guten Freunde., Wir unterhalten uns die ganze Zeit über Fußball. Er hat bei Rutgers großartige Dinge getan. Er hat geballt, und das ist gut für ihn, weil er ein Athlet ist. Ich denke, er hat es in vielerlei Hinsicht wirklich verdient, irgendwo ein Athlet zu sein. Wir hatten hier drei großartige Quarterbacks, die um den Job kämpften. Noah ging zu Rutgers und er tut großartige Dinge für sie, also war es gut zu sehen.“

Linebacker Garrett Nelson an seinen fehlenden Zähnen

“ Mir fehlen zwei Zähne. Das ist von Penn State, eigentlich., Ich weiß nicht, welches Spiel, ich kann mich nicht erinnern, wann es war, aber ein enges Ende legte eine Schulter in meinen Kiefer und brach meine beiden Zähne aus. Also habe ich sie schon eine Weile vermisst, ab und zu ein paar Strohhalme hineingelegt, es macht ziemlich Spaß.“

Defensiver Lineman Casey Rogers beim Umwerfen von Pässen

“ Legen Sie Ihre Hände über etwas, das Trainer (Tony) Tuioti die ganze Zeit ausdrückt. Wenn Sie einen Passrausch bekommen, können Sie ihn möglicherweise nicht erreichen, wenn der Quarterback den Ball schnell wirft, was wir am Samstag mit den RPOs gesehen haben., Das nächstbeste ist, zu versuchen, die Hände in vorbeifahrenden Bahnen hochzuhalten. Als kleines Kind im Fußball wurde mir das beigebracht, also habe ich das die ganzen Jahre mit mir getragen. Aber es ist auch etwas, das sie auch hier trainieren. Wir bemerkten sofort, dass sie den Ball ziemlich schnell warfen. Und selbst wenn wir nicht zum Quarterback gelangen konnten, ist das Nächstbeste, zumindest in seine Vision zu kommen und zu versuchen, auf einer vorbeifahrenden Spur in Ihre Hände zu kommen. Das haben wir am Samstag gesehen. Wir müssen auf und davon gehen., Pheldarius (Payne) bekam einen, der groß war und ich glaube, ich habe auch einen anderen. Das könnte wirklich ein Game Changer sein.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.