Wir verbringen viel Zeit in Schulen; Wir arbeiten auch intensiv mit verschiedenen Gemeinschaftsgruppen, Einzelpersonen und Unternehmen zusammen – sprechen und demonstrieren zahlreiche forensische Techniken. Und einer der Bereiche, die wir im Detail diskutieren, ist Fingerabdruck.,

Es gibt Hunderte von Möglichkeiten, Fingerabdrücke an einem Tatort zu erfassen, die durch Dinge wie die Oberfläche des Fingerabdrucks beeinflusst werden.der Zustand des Drucks; ob es sich um einen vollständigen oder teilweisen Druck handelt; die Umgebung und Atmosphäre (zum Beispiel innen oder außen); und viele andere Dinge.

Aber wenn jemand ein Nicht-Secretor ist (Nicht-Secretoren machen zwischen 15% und 25% der Bevölkerung aus), obwohl sie einen Anschein eines Fingerabdrucks hinterlassen können, gibt es normalerweise nicht genug DNA/Informationen darin, um den Verbrecher zu identifizieren., Heißt das, sie könnten mit Mord davonkommen?!

Wenn wir etwas berühren, entstehen die Fingerabdrücke, die wir hinterlassen, aus Schweiß, den wir abgesondert haben, sowie anderen Säuren/Flüssigkeiten aus unserem Körper. Sie werden wahrscheinlich wissen, dass jeder Fingerabdruck einzigartig ist, auch zwischen eineiigen Zwillingen.

Die Grate – die Schlaufen, Bögen und Wirbel-an den Enden unserer Finger bilden sich im Mutterleib, während sich die Knospen an unseren Händen durch Fruchtwasser bewegen. Keine zwei Föten bewegen sich in den entscheidenden Wochen, in denen sich ihre Fingerabdrücke bilden, genau in die gleiche Weise oder Richtung.,

Bedeutet das also, dass ein Nicht-Geheimnisträger mit einem Verbrechen davonkommen kann? Ist es für unsere Polizeikräfte unmöglich, fast ein Viertel der Weltbevölkerung zu identifizieren und zu nab, sollten sie das Gesetz brechen?

natürlich nicht. Weil nicht nur die Flüssigkeiten, die wir absondern, zurückbleiben. Zu jedem Zeitpunkt hinterlassen Sie Teile Ihres Körpers und Spuren Ihrer DNA von überall, wo Sie sitzen oder stehen.

Sie verlieren bis zu 100 Haare pro Tag und stoßen beim Sprechen Speichel aus dem Mund. Darüber hinaus vergießt ein Mensch jede Minute zwischen 30.000 und 40.000 abgestorbene Hautzellen., Glauben Sie uns, wenn wir sagen, Secretor oder nicht, Sie werden ein bisschen “ Sie “ an einem Tatort zurücklassen – und wo immer Sie sonst hingehen. Dies ist einer der Hauptgründe, warum Tatort-Ermittler ihre weißen Anzüge, Handschuhe, Masken und andere Schutzausrüstung an einem Tatort anziehen. Das letzte, was die Untersuchung braucht, sind die Haare, Zellen und Speichel der Ermittler, die Dinge verwirren.,

Um ein Fingerabdruck-Experte zu werden, und damit Ihre Ergebnisse vor Gericht zulässig sind und respektiert werden, muss eine Person mindestens fünf Jahre lang Fingerabdrücke (wie Merkmale, Anomalien und Identifikationsverfahren) untersuchen. Und vergessen Sie nicht die Hunderte von Möglichkeiten, wie sie erfasst werden können; All dies wird für den Fingerabdruckexperten von Bedeutung sein, der während Strafprozessen zu seinen Ergebnissen befragt wird. Forensiker, die auf dem relevanten Gebiet arbeiten, untersuchen das Thema DNA für eine ähnliche Zeitdauer und mit dem gleichen Maß an Kontrolle.,

Die einfache Schlussfolgerung lautet: Niemand kommt mit irgendetwas davon, wenn man sich gegen Experten stellt!

Dank thawats bei freedigitalphotos.net zur Verwendung des Bildes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.