Portland Trail Blazers (2007-2012)Bearbeiten

Oden auf der San Diego Comic-Con 2008

Am 20. Juni 2007 wurde er von den Portland Trail Blazers mit der Nummer 1 in der Gesamtwertung ausgewählt. Zu Beginn seiner Trail Blazers-Karriere wählte Oden die einheitliche Nummer 52. Im Juli 1, vor seinem ersten NBA-Training, Oden wurde zu einem Vertrag unterzeichnet, der für zwei garantierte Jahreszeiten und Teamoptionen für die dritte und vierte Jahreszeit vorgesehen., September 2007 hatte Oden eine Mikrofrakturoperation an seinem kranken rechten Knie. Er hat die gesamte Saison verpasst. Der Fortschritt von Oden wurde auf der Website der Trail Blazers und seinem Blog aufgezeichnet.

Obwohl 2007 eingezogen, wurde Oden als Rookie für die Saison 2008/09 wegen der Knieverletzung eingestuft. In der Saison 2008/09 wurde er bei 250 lb (110 kg) gelistet, aber laut Blazers Trainer Jay Jensen wog er im Juli etwa 290 lb (130 kg). Oden verließ sein NBA-Debüt mit einer Fußverletzung, nachdem er dreizehn torlose Minuten gegen die Los Angeles Lakers gespielt hatte., November 2008 kehrte er nach zweiwöchiger Verletzungspause zurück und erzielte im ersten Viertel gegen die Miami Heat seine ersten NBA-Punkte. Januar 2009 erzielte Oden bei einem 102-85-Sieg gegen die Milwaukee Bucks ein Karrierehoch von 24 Punkten und 15 Rebounds. Februar 2009 verletzte er sich bei einem Spiel gegen die Golden State Warriors am linken Knie, als er mit Corey Maggette zusammenprallte.,

Oden dunking in a game while with Portland

Am 23. Er setzte ein neues Karrierehoch für Rebounds in einem Spiel mit 20 am 1. Dezember. Dezember 2009 verletzte sich Oden im ersten Viertel eines Spiels am linken Knie. Er wurde auf zwei verbundenen Bahren vom Gericht genommen. Später wurde er wegen einer gebrochenen linken Patella operiert und verpasste den Rest der Saison. Diese Verletzung markierte das zweite Mal, dass Oden verletzungsbedingt eine wichtige Spielzeit verpasst hatte.,November 2010 gab das Team bekannt, dass Oden sich am linken Knie einer Mikrofrakturoperation unterziehen muss und damit seine Saison 2010-2011 beendet. Die Verletzung markierte Oden dritte NBA-Saison kurz geschnitten aufgrund einer Knieverletzung.

Am 9. Dezember 2011 gaben die Trail Blazers bekannt, dass Oden einen nicht näher bezeichneten „Rückschlag“ erlitten hatte, der sie weniger optimistisch über seine Fähigkeit ließ, in der Saison 2011-2012 zu spielen. Anstatt ein 8,9-Millionen-Dollar-Qualifikationsangebot zu unterzeichnen, verhandelten Oden und das Team ein anderes Angebot. Februar 2012 unterzog sich Oden einer arthroskopischen Operation am rechten Knie., Februar 2012 wurde Oden für ein ähnliches Verfahren wie 17 Tage zuvor an seinem linken Knie operiert. Während der Operation wurden jedoch weitere Schäden am Gelenkknorpel entdeckt, und Oden unterzog sich seiner dritten Mikrofrakturoperation.

Verpasste Saison (2012-2013)Bearbeiten

Am März 15, 2012, Oden wurde von den Trail Blazers verzichtet, um Platz auf der Liste für gewerbliche Akquisitionen zu schaffen. Im Mai 2012 gab Oden seine Absicht bekannt, die Saison 2012-13 auszusetzen, um sich auf die Rehabilitation seiner Verletzungen zu konzentrieren., Im Januar 2013 wurde bekannt, dass mehrere Teams daran interessiert waren, Oden für die Saison 2013-14 zu verpflichten.

Miami Heat (2013-2014)Bearbeiten

Am 7.August 2013 unterzeichnete Oden einen Einjahresvertrag mit den Miami Heat. Er spielte in seinem ersten NBA-Spiel seit Dezember 5, 2009 in einem Vorsaison-Spiel gegen die New Orleans Pelicans am Oktober 23, 2013. Er schaffte es, zwei Punkte durch einen Dunk-Versuch zu erzielen und holte zwei Rebounds in vier Minuten Spielzeit.

Am 15. Januar 2014 kehrte Oden mit seiner lang ersehnten Rückkehr vor Gericht zurück., In seinem ersten regulären Saisonspiel seit Dezember 2009 erzielte er 6 Punkte und 2 Rebounds in 8 Minuten Spielzeit in einer 114-97-Niederlage gegen die Washington Wizards. Februar 2014 feierte Oden seinen ersten Start seit Dezember 2009 in der Hitze 93-79 Sieg über die Chicago Bulls. Die Hitze machte die 2014 NBA-Finale, wo sie die San Antonio Spurs konfrontiert. Sie gingen auf die Serie in fünf Spielen zu verlieren.,

Versuchtes Comeback (2015)Bearbeiten

Im März 2015 soll Oden mit den Memphis Grizzlies trainiert haben, während er auch zu seiner Alma Mater, Ohio State, zurückkehrte, um sich einem „High-Level-Training“ mit Thad Matta, dem damaligen Trainer der Ohio State Basketball Team, zu unterziehen. Matta erklärte, dass Oden seit September 2014 mit den anderen Ohio State Coaches trainiert habe. Im Juni 2015 trainierte Oden mit den Charlotte Hornets und den Dallas Mavericks. Er sagte den Medien, dass er ein NBA-Comeback mit Plänen versuchte, für die Saison 2016-17 in die Liga zurückzukehren.,

Jiangsu Dragons (2015-2016)Bearbeiten

Am 26. Am 9. Dezember verzeichnete er ein Saisonhoch von 22 Punkten und 14 Rebounds bei einem Sieg gegen Shandong. Am 1. Februar 2016 trennte er sich von Jiangsu. In 25 Spielen für den Verein erzielte er durchschnittlich 13,0 Punkte, 12,6 Rebounds und 2,0 Blocks pro Spiel.,

Scarlet & Gray (2018)Edit

Im Juli 2018 stimmte Oden zu, als Reserve mit dem Scarlet & Gray zu spielen, einem Team von Ohio State Alumni, die am Basketballturnier 2018 teilnahmen, einem $2 Millionen Winner-Take-all Summer-Turnier. Oden gab sein Debüt für Scarlet & Gray am Juli 27 und erzielte 11 Punkte in 16 Minuten Spielzeit. Scarlet & Gray fiel im Juli 29 auf Team Fredette, wobei Oden neun Minuten spielte, während er zwei Punkte, einen Assist und einen Block aufzeichnete.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.