Catherine McGann/Getty Images

Chris Kelly, die Hälfte der Hip-Hop-Duo Kris Kross, die einen Radio-Hit mit“ Jump “ in den frühen neunziger Jahren erzielte, ist gestorben, Die Associated Press berichtet. Kelly, 34, wurde gestern Nachmittag in seinem Haus als nicht ansprechbar befunden und ins Atlanta Medical Center gebracht, wo er für tot erklärt wurde. Die Polizei untersucht den Tod als Drogenüberdosis, laut Atlanta Journal-Constitution., Eine Autopsie wird heute durchgeführt.

Songgeschichten: Kris Kross, „Jump“

Bekannt als „Mac Daddy“, Kelly und sein Mitstreiter Chris „Daddy Mac“ Smith, wurden von einem 19-jährigen Jermaine Dupri entdeckt, als er in einem Einkaufszentrum in Atlanta auftrat. Der angehende Hip-Hop-Mogul brachte das Duo zu Ruffhouse Records, das 1992, als Kelly und Smith 13 und 12 Jahre alt waren, ihr Debütalbum Totally Krossed Out veröffentlichte., Als Kris Kross mit ihrem radiofreundlichen Rap und ihrem zukunftsweisenden Stil (sie trugen ihre Kleidung rückwärts) schnell an Popularität bei Teenagern gewann, erreichte das Album die Nummer Eins und verkaufte sich vier Millionen Mal, und seine Lead-Single „Jump“ überstieg die Single-Charts für acht Wochen. Die Gruppe wurde von älteren Musikstars umarmt, t0o, Erscheinen in Musikvideos von Michael Jackson, Run-D. M. C. und TLC.

Kris Kross veröffentlichte in den neunziger Jahren zwei weitere Alben, um Erfolg zu haben, bevor Kelly und Smith getrennte Wege gingen., Im Februar traf sich das Duo wieder, um beim 20th Anniversary Concert für Dupris Label So Def aufzutreten.

Beliebt bei Rolling Stone

Kellys Mutter Donna Kelly Pratte sprach gestern Abend in einer Erklärung über seinen Tod.

„Mit tiefer Traurigkeit verkünden wir, dass unser geliebter Chris Kelly am 1. Mai verstorben ist“, heißt es in der Erklärung. „Für Millionen von Fans weltweit war er der richtungsweisende, rückwärtsgewandte Hosenträger von Kris Kross, der es liebte, Musik zu machen. Aber für uns war er nur Chris-das freundliche, großzügige und lebenslustige Leben der Party., Obwohl er nur kurze Zeit bei uns war, fühlen wir uns gesegnet, einige unglaubliche Momente mit ihm teilen zu können. Sein Vermächtnis wird durch seine Musik weiterleben, und wir werden ihn für immer lieben.“

Andere Entertainer drückten online ihr Beileid aus, Nicki Minaj twitterte “ Liebe an seine Familie senden „und LL Cool J widmete Kelly das Lied“ 14 Jump on It „und twitterte:“Möge GOTT deine Seele umarmen & Heben Sie Ihre Familie hoch.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.