Mein Schmerz war so intensiv, dass ich für die nächsten paar Tage im Bett blieb. Ich habe versucht, es abzuwarten, um am folgenden Montag zum Arzt zu gehen, aber ich habe den ganzen Tag Sonntag geweint. Als mein Bruder anrief, fragte er, was los sei. Ich erklärte den Schmerz und er sagte mir, ich solle sofort in die Notaufnahme kommen, weil er dachte, ich hätte ein Blutgerinnsel. Er kannte den Bohrer.,

Der Arzt in der Notaufnahme glaubte nicht, dass ich Blutgerinnsel hatte, und nachdem ich meine Leistengegend eine Stunde lang palpiert hatte, während ich vor Schmerzen schrie, sagte er mir, es sei eine Hernie, und ich würde bald nach Hause gehen können. Meine einzigen Symptome waren extreme Schmerzen und eine leichte Verfärbung in meinen Beinen, wann immer ich stand. Ich lag jedoch in der Notaufnahme, so dass die Verfärbung nicht offensichtlich war.

Zum Glück bat meine OBGYN mit hohem Risiko den Notarzt, einen Ultraschall meiner Beine durchzuführen, als sie von meiner Beinverfärbung hörte., Der Ultraschall zeigte mehrere Blutgerinnsel und dass die in meiner Oberschenkelvene (in der Leistengegend) 98% des Blutflusses blockierten. Obwohl ich Atemnot hatte, wurde ich nicht auf PE getestet, weil ich schwanger war und die Behandlung die gleiche gewesen wäre.

Der Notarzt sagte mir, dass meine Symptome schwerwiegend seien, und brachte mich sofort in ein Hochrisikokrankenhaus., Nach 2 Krankenhausaufenthalten und einer Erholungsphase, in der ich während meiner Schwangerschaft zweimal täglich niedermolekulare Heparin-Injektionen einnehme, bin ich glücklich zu sagen, dass sich die Schmerzen lindern und ich besser in der Selbstinjektion werde.

Ich denke oft an das, was passiert wäre, wenn mein Bruder mich nicht dazu gedrängt hätte, ins Krankenhaus zu gehen, und wenn ich jemand wäre, der sich der Anzeichen und Symptome eines Blutgerinnsels nicht bewusst war. Weil ich einen Stoß von ihm brauchte, um zur Notaufnahme zu gehen, Ich möchte meine Geschichte da draußen bringen, Damit die Leute wissen können, dass ein DVT möglicherweise nicht immer alle üblichen Anzeichen und Symptome zeigt oder nur im Bein ist.,

Folgen Sie Ihrem Darm und warten Sie nie zu lange. Bleiben Sie bestehen, bis Sie mit der Behandlung zufrieden sind. Sie sind der einzige, der weiß, wie Sie sich fühlen, und Schmerz ist ein subjektives Symptom, nicht etwas, das der Arzt sehen, berühren oder fühlen kann.

Ich erwarte unser Baby im September 2012 und es geht mir gut.

Take Home Messages

  • Notieren Sie sich den Rat dieser Patientin am Ende ihrer Geschichte.
  • Verweigerung kann schützend sein, wenn jemand schwerwiegende Symptome hat, aber die erforderliche medizinische Behandlung verzögern kann.,
  • Schwangerschaft ist eine Zeit, in der ein höheres Risiko für Blutgerinnsel besteht.
  • Injektionen mit niedermolekularem Heparin werden verwendet, um Blutgerinnsel während der Schwangerschaft für eine Frau mit einer Blutgerinnungsstörung zu verhindern.
  • Blutgerinnsel bei einem jungen Menschen deuten wie beim Bruder dieses Patienten auf eine mögliche Blutgerinnungsstörung in der Familie hin.
  • Hormonelle Geburtenkontrolle erhöht das Risiko für Blutgerinnsel.
  • Es ist nicht ungewöhnlich, dass Blutgerinnsel falsch diagnostiziert werden, aber es wird eher angenommen, dass es sich eher um einen Muskelzug oder eine Belastung als um eine Hernie handelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.