Durch regelmäßige Bewegung werden ältere Erwachsene stärker und haben ein besseres Gleichgewicht, wodurch das Sturzrisiko verringert wird. Wenn sie körperlich fit sind, können Senioren länger unabhängig bleiben. Hier sind fünf Beinübungen, die Senioren dabei helfen, Kraft und Beweglichkeit zu steigern.

Knöchelkreise

Diese Übung eignet sich hervorragend, um die Muskeln in den Unterschenkeln zu erwärmen, bevor Sie mit einer vollständigen Trainingsroutine beginnen. Knöchelringe erhöhen auch die Gelenkflexibilität., Die Technik kann leicht im Sitzen oder Stehen und Halten eines Stuhls oder Geländers zur Unterstützung durchgeführt werden. Senioren heben einfach ein Bein an und drehen den Knöchel fünfmal in beide Richtungen im Kreis, dann wiederholen Sie den Vorgang mit dem anderen Bein.

Einfache Low-Impact-Übungen wie Knöchel Kreise können von fast jedem Senior durchgeführt werden, während andere ein wenig Hilfe benötigen. Das Altern an Ort und Stelle kann ältere Erwachsene vor einige einzigartige Herausforderungen stellen., Einige benötigen nur Teilzeitunterstützung bei der Bewegung oder Essenszubereitung, während andere mit schweren Krankheiten leben und stärker von der Live-In-Betreuung profitieren. Wellesley, MA, Home Care Assistance sind aus gutem Grund führend in der Altenpflege zu Hause. Wir passen unsere Pflegepläne an die individuellen Bedürfnisse jedes Seniors an, unsere Betreuer erhalten weiterhin eine aktualisierte Schulung in der Seniorenbetreuung, wenn neue Entwicklungen eintreten, und wir bieten auch eine umfassende Betreuung für Senioren mit Alzheimer, Demenz und Parkinson.,

Kniebeugen

Kniebeugen können im Sitzen auf einem Stuhl oder im Stehen gegen die Wand ausgeführt werden. Die Aktivität stärkt das Gesäß und die Oberschenkel und erhöht gleichzeitig die Hüft-und Knieflexibilität sowie den Bewegungsbereich in den Gelenken. Wenn Sie sich für einen Stuhl entscheiden, sollten Senioren in eine stehende Position kommen, den Körper senken, indem sie die Knie und Hüften beugen, bis sie fast sitzen, und dann eine stehende Position einnehmen. Die Übung sollte 5 bis 10 Mal wiederholt werden., Umgekehrt können Senioren mit dem Rücken gegen die Wand stehen, dann den Körper langsam in eine Kniebeuge senken, bis sich die Knie in einem 45-Grad-Winkel beugen, in eine stehende Position aufsteigen und wiederholen.

Hüftübungen

Senioren entwickeln häufig Arthritis in den Hüften. Geschwächte Muskeln tragen oft auch zum Problem bei. Durch Hüftübungen stärken ältere Erwachsene ihre Oberschenkel – und Gesäßmuskulatur und erhöhen die Biegefähigkeit der Hüften und den Bewegungsumfang. Senioren sollten auf der linken Seite, auf dem Boden oder einer anderen festen Oberfläche liegen., Beugen Sie das linke Bein am Knie und an der Hüfte zur Unterstützung. Heben Sie das Rechte Bein so hoch wie möglich. Halten Sie die position für fünf Sekunden und senken Sie langsam das Bein. Wiederholen Sie fünf Mal, wechseln Sie die Seiten und trainieren Sie das linke Bein.

Arthritis und andere Erkrankungen können es alternden Erwachsenen erschweren, alleine Sport zu treiben. Wellesley Elder Care Professionals können ein wunderbarer Segen für Senioren sein., Ob sie rund um die Uhr überwacht werden müssen oder nur ein paar Tage in der Woche Unterstützung bei Sport-und Haushaltsaufgaben benötigen, Senioren können mit Hilfe vertrauenswürdiger Pflegekräfte zu Hause eine höhere Lebensqualität genießen.

Beinheben

Diese Übung stärkt die Muskeln im unteren Rücken, Gesäß, Hüften und Oberschenkeln. Durch die Stärkung dieser Bereiche erreichen Senioren eine bessere Balance. Stellen Sie sich seitlich hinter einen Stuhl, während Sie den Stuhl zur Unterstützung zurückhalten. Heben Sie das äußere Bein zur Seite, während Sie es gerade von der Hüfte bis zur Ferse halten., Halten Sie den Rücken gerade, halten Sie ihn fünf Sekunden lang und senken Sie ihn ab. Stehen Sie mit demselben Bein gerade und bewegen Sie das Bein zurück, während Sie es gerade halten. Halten Sie für fünf Sekunden und entspannen. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem anderen Bein. Führen Sie 10 Wiederholungen mit jedem Bein durch und wiederholen Sie es dann.

Wadenübung

Durch die Stärkung der Wadenmuskulatur können Senioren beim Gehen besser mit Treppenauf-und-absteigen oder erhöhtem Gelände umgehen. Verwenden Sie einen Stuhl zur Unterstützung und stehen Sie auf einem großen Buch oder Telefonbuch. Steigen Sie auf die Zehen und halten Sie für fünf Sekunden, dann senken. Wiederholen Sie fünf mal., Positionieren Sie beide Füße, bis die Fersen am Rand des Buches vorbei sind. Lassen Sie die Fersen auf den Boden fallen, um die Waden zu strecken. Halten Sie für fünf Sekunden und entspannen.

Einige Senioren brauchen Hilfe beim Sport, bei der Zubereitung nahrhafter Mahlzeiten und bei der allgemeinen Gesundheit. Wellesley Home Care-Experten stehen zur Verfügung, um Senioren bei Bedarf qualitativ hochwertige Pflege zu bieten. Von der Unterstützung bei Mobilität und Bewegung über den Transport zur Arztpraxis bis hin zu gesellschaftlichen Veranstaltungen gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie professionelle Betreuer Ihrem alternden Angehörigen helfen können, weiterhin unabhängig zu leben., Rufen Sie noch heute Home Care Assistance unter (781) 239-0060 an, um mehr über unsere erstklassigen Pflegedienste zu Hause zu erfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.